Vertrauen und Kontrolle

Der Weg in die

Mitte


Vertrauen als bewusste Entscheidung.

Wir können die Welt, in der wir leben oder andere Menschen nicht kontrollieren.

Was wir aber kontrollieren können, ist wie wir unsere Welt erleben,  andere Menschen und uns Selbst wahrnehmen.

Meditation hilft ins Gleichgewicht zu gelangen.

Das bedeutet für uns, dass unser Vertrauen tief in unserer Mitte verankert ist, wo es wachsen und gedeihen kann.  

Das Vertrauen in unserer Umwelt, spiegelt nur das Vertrauen in mir wieder.

Die Kunst besteht darin, besonders in turbulenten Zeiten wie wir es momentan erleben oder in turbulenten Umgebungen wie auf diesen Fotos Ruhe zu bewahren.

Durch Meditation können wir unsere Nerven beruhigen.

Künstlerin: Dana Rothmund

Fotograf: Thomas Baum

Ort: Allensbach am Gnadensee und mehrere Orte in Konstanz